Informationen zu Eltern-Kind-Accounts

Mathias Maier
Mathias Maier
  • Aktualisiert

Info vorweg

Es gibt viele Varianten, wie man die Umsetzung von Eltern-Kinder-Accounts in einer Software definieren kann. Das hängt natürlich stark damit zusammen, was eine Software insgesamt anbietet und wie komplex diese ist. Gerade bei Berechtigungen, welche einzelne Accounts haben können, wird dies zu einem komplexen Unterfangen, wenn falsche Berechtigungen an falsche Accounts übertragen werden (z.B. zwischen Eltern und Kindern).

Eltern-Kinder-Accounts finden vor allem dort Einsatz, wo eine der beiden beteiligten Parteien (noch) keinen Zugriff auf einen eigenen Account haben kann. Sprich Kinder, die zu jung sind, die aber trotzdem zu gewissen Informationen Zugriff haben sollen.

Wir haben uns daher überlegt, wie wir Vereinen eine einfache Möglichkeit geben können, dass ihre Mitglieder sowohl für sich selbst (z.B. Elternteil) als auch für Angehörige (z.B. Kinder) einen Zugriff auf die jeweiligen Infos (Termine, News, Umfragen) in den einzelnen Bereichen (Verein & Gruppen) haben können, sowie den jeweilig zugelassenen Verwaltungsbereich. Leider gibt es in unserem System keine "einfache Lösung", da der Vereinsplaner nicht nur multivereinsfähig ist, sondern auch Personen individuell im Verein Berechtigungen haben können, was die technische Umsetzung sehr komplex macht. 

Ursprünglich wollten wir ein einfaches "hin und her wechseln" zwischen Accounts anbieten, was aber leider nicht das ursprüngliche Problem löst, dass Kinder keine eigenen E-Mail Adressen haben. Weshalb wir diese Lösung dann nicht weiter forciert haben. 

Zusammengefasst soll das aber bedeuten, dass wir uns einer echten Lösung dieses Problems annehmen werden, sobald wir unsere Software in den technischen Grundzügen dahingehend vorbereitet haben.

Derzeitige Lösung

Es muss für jedes Kind ein eigener Account (E-Mail-Adresse und Passwort) angelegt werden und dann kann beim Login zwischen Personen gewechselt werden. Parallel mehrere Daten von mehreren Personen innerhalb eines Accounts zu sehen ist nicht möglich. Es wäre aber natürlich ebenso möglich, dass eine Person (mit ihrem Account) in allen Gruppen (für Informationen) enthalten ist. Sprich Gruppe 1 des Kind 1, Gruppe 2 des Kind 2 und auch möglich Gruppe 3 des Elternteils. 

Bei weiteren Fragen schreibe uns bitte eine Anfrage

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen