Was kann ich tun, wenn mit meinem Verein die angebotenen Zahlungsmethoden nicht möglich sind?

Lukas Krainz
Lukas Krainz
  • Aktualisiert

Die angebotenen Zahlungsmethoden sind SEPA-Lastschrift und Kreditkarte.

Ausgangssituation & Hintergrund

Wichtig ist vorab zu wissen, dass unsere Software und auch die Zahlungsabwicklung beim Erwerb eines Abos vollständig auf Automatisierung ausgelegt ist. Wir arbeiten im Hintergrund mit einem Zahlungsanbieter (Stripe). Vom Einstieg im Vereinsplaner bis hin zum Abschluss eines Pakets ist alles auf "Self-Service" ausgelegt.

Das ermöglicht es uns, vielen Vereinen punktuell zu helfen und gleichzeitig die Kosten nicht gesondert auf die Preise umzulegen. Sprich, dass der Vereinsplaner dauerhaft so günstig für dich und deinen Verein bleiben kann. Außerdem kann mit diesem Self-Service-Konzept jeder Verein seine eigene Geschwindigkeit gehen, die er für den Einstieg in die Software braucht.

Zusammenhang zum Abo Kauf

Im Zusammenhang mit dem Abo-Abschluss bedeutet dies, dass sich jeder Verein selbst ein Paket (PRO, PREMIUM inkl. PLUS-Pakete) aussuchen kann, seine Rechnungsdaten hinterlegt und eine der beiden Zahlungsmethoden auswählt. Dann schließt der Verein den Kauf ab und bekommt im Anschluss die Rechnung ausgestellt (diese wird ebenfalls automatisch generiert).

All dies läuft automatisch ab und auch die Abo-Einstellungen werden automatisch generiert (ohne ein manuelles Zutun durch uns als Unternehmen). Wir können in diesen Prozess auch nicht manuell eingreifen

Es bedeutet aber auch, dass wir keine Ausnahmen hinsichtlich Zahlungsmethoden machen können, denn dies würde ein fehleranfälliges Eingreifen bei den Abo-Limits und manuelle Prozesse erfordern, die wir leider nicht anbieten. 

Lösung

Solltest du also mit deinem Verein keine der oben genanten Zahlungsmethoden einsetzen können, gibt es folgende Möglichkeit: Du oder jemand aus dem Vorstand schließt das Vereinsplaner-Abo mit einer privaten Zahlungsmethode (privates Konto oder Kreditkarte) ab und stellt dem Verein eine Spesenrechnung über den Betrag der Rechnung. 

Damit läuft das Abo für euren Verein über dein Konto bzw. Kreditkarte und an der Nutzung gibt es keinen Unterschied. 

Beachte in diesem Zusammenhang, dass sofern du aus dem Vorstand des Vereins 
aussteigst, dass ihr die hinterlegten Zahlungsdaten einfach an den neuen
Vorstand übergebt.

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen