Weiterentwicklungen: Welche Funktionen sind zeitnah in der neuen Finanzverwaltung geplant?

Marco Werlberger
Marco Werlberger
  • Aktualisiert

Die neue Finanzverwaltung bringt zum Release viele neue Erweiterungen mit sich, welche es dir ermöglichen deine Vereinsfinanzen einfach zu verwalten:

  • Unterstützung von Kontenplänen: Verwalte und strukturiere deine Vereinskonten präzise und übersichtlich. Wir unterstützen u.a. SKR42/49, KMU, Einheitskontenrahmen und DSB.
  • Detaillierte Rechnungs- & Buchungsübersicht: Behalte alle finanziellen Transaktionen im Blick und erhalte umfassende, leicht verständliche Berichte.
  • Übertrag zwischen Konten: Führe einfache und sichere Überträge zwischen verschiedenen Vereinskonten durch und behalte den Überblick.
  • Kostenstelle anlegen & auswerten: Lege spezifische Kostenstellen an und werte sie detailliert aus, um genaue Einblicke in die finanzielle Struktur zu erhalten.
  • Kassabuch digital führen: Verwalte dein Kassabuch jetzt digital, halte es stets aktuell und vermeide manuelle Fehler. 
  • Buchungen via Excel importieren: Du kannst direkt über einen standardisierten Prozess alle eure Buchungen von einer externen Quelle (Bank, Excel, ...) schnell und einfach importieren – mehr Infos zum Import von Buchungen
  • Finanzberichte per Mausklick: Du kannst in der neuen Finanzverwaltung diverser Berichte, wie den Kassenprüfbericht, einen EAR/EÜR Bericht und einen allg. Finanzbericht exportieren – mehr zu den Finanzberichten

Mit der Zeit werden jedoch noch einige weitere Funktionen hinzukommen, auf diese du dich bereits jetzt freuen kannst.

So wird es beispielsweise in Zukunft möglich sein, direkt die Buchungsdaten der Bank des Vereins mit den Buchungen daraus in den Vereinsplaner via Schnittstelle zu importieren. Es wird die Möglichkeit geben für einzelne Sektionen/Gruppen Konten zu erstellen und diesen zuordnen bzw. für die Bearbeitung freigeben zu können.

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen